wohnung image
Anfallende Gebühren für den Immobilienerwerb bzw. -verkauf !
 

LINK ZU DEN NEBENKOSTEN BEI KAUFABWICKLUNGEN:

Gemäß:
§ 10 Maklerverordnung 1996
Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über Standes- und Ausübungsregeln für Immobilienmakler BGBl. 297/1996
Konsumentenschutzgesetz BGBl. 140/1979 i d. F. BGBl. 119/1998

3,5 % Grunderwerbsteuer
1,1 % Grundbuchseintragungsgebühr
Kosten für Vertragserrichtung lt. Anwalts- bzw. Notarstarif
Barauslagen für die Beglaubigung und diverse Stempelmarken
Vermittlungsprovision für unser Unternehmen

bis € 36.336,42 je 4 %
von € 36.336,42 bis € 48.448,51 je € 1.453,46
ab € 48.448,51 je 3 %
      
von Verkäufer und Käufer - jeweils zzgl. 20 % USt.

sowie
 
Finanzierungskosten

Vergebührung des Darlehensvertrages 0,8 %
Grundbucheintragungsgebühr 1,2 %
Allgemeine Rangordnung für die Verpfändung 0,6 %
Kosten der Errichtung der Schuldurkunde
Barauslagen für Beglaubigung und Stempelgebühr laut Tarif



LINK ZU DEN NEBENKOSTEN BEI MIETVERTRAGSABWICKLUNGEN:

Gemäß:

§ 10 Maklerverordnung 1996
Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über Standes- und Ausübungsregeln für Immobilienmakler BGBl. 297/1996
Konsumentenschutzgesetz BGBl. 140/1979 i d. F. BGBl. 119/1998

 
Vergebührung des Mietvertrages lt. § 33 TP 5 Gebührengesetz
Vertragserrichtungskosten nach Vereinbarung im Rahmen der Tarifordnung des jeweiligen Urkundenerrichters.
Vermittlungsprovision in Abhängigkeit zur Vertragsdauer zwischen 1 und 2 Bruttomietzinsen (Bemessungsgrundlage - Gesamtmietzins ohne USt.)

für Vermieter und Mieter zzgl. 20 % USt.
:-)